Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Aquarelle von Rüdiger Skadow in der Amrumer Windmühle…

Begleitet von Regenschauern kamen die Besucher zur Ausstellungseröffnung von Maler und Künstler Rüdiger Skadow. In der Farbenpracht von leuchtenden Aquarellen erhellten sich die Gesichter und fast konnte man denken, die Sonne strahlte in den Ausstellungsräumen. Rüdiger Skadow hatte viele grossformatige Aquarelle dabei und die Intensität der Farben bannte die Besucher bei ihrem Streifzug durch die Räumlichkeiten der Amrumer Windmühle. Vorsitzender …

zum Artikel

Über die Grenzen hinaus – Kunstverein Amrum startet seine erste Ausstellung…

“Die Distanz zwischen zeitgenössischer Kunst und der Gesellschaft zu überbrücken”, ist eine der Grundideen des Kunstverein Amrum bei seiner ersten Ausstellung, dessen Ursprung im Café Knülle am Nebeler Strand liegt.  Papiertüten des Cafés wurden auf der Rückseite per Siebdruckverfahren von fünf internationalen Künstlern individuell gestaltet. Je nach Bedarf werden diese Tüten an die Kunden im Café Knülle herausgegeben. Eine begrenzte Auflage von 30 Exemplaren je Künstler gibt diesem “offenen Ausstellungskonzept” seinen zeitlichen Rahmen.  Auf diesem Wege wollen Philipp Ricklefs …

zum Artikel

Sommerfest der St.Clemens Kirchengemeinde…

Mit einem großen Erfolg und reger Beteiligung wurde auch in diesem Jahr das Sommerfest der St.Clemens Kirchengemeide zu Gunsten der Stiftung “üüs skap” (unser Schiff) gefeiert. Pastor Georg Hildebrandt läutete den Tag mit einem feierlichen Gottesdienst ein, bei dem Kirchenchor und Posaunenchor das musikalische Programm von Kirchenmusikerin und Organistin Anne-Sophie Bunk unterstützen. Das traditionelle Konzert des Posaunenchores nach dem Gottesdienst …

zum Artikel

Kunst im Kurpark…

Zum 18. mal begrüßten Birgit und Rüdiger Sokollek Kunsthandwerker zum traditionellen “Kunst im Kurpark” am Haus des Gastes. Bei strahlendem Sonnenschein waren schon am frühen Vormittag viele Gäste nach Nebel gekommen, um durch die  fünfzehn Stände zu bummeln. Kunsthandwerk aus Keramik, Holz, Leder, Filz, Stoff, Foto, Schmuck, Gehäkeltem, Gesticktem und vielem mehr begeisterte die Besucher. Das musikalische Duo “Querbeet”, Rüdiger …

zum Artikel

Ein Elefant in Wittdün und atemberaubende Bilder von Markus Mauthe…

Im Rahmen seiner Deutschlandtour “Naturwunder Erde” besuchte Greenpeace Referent Markus Mauthe die Insel Amrum. Mit einem lebensgroßen Plastik-Elefanten haben die Greenpeace Aktivisten in Wittdün auf sich, und die abendliche Veranstaltung, aufmerksam gemacht und zogen alle Blicke, der von der Fähre kommenden Gäste und Insulaner, auf sich. Die Nordseehalle war bis über den letzten Platz hinaus ausgebucht. Die Besucher setzten sich …

zum Artikel

“Wir sind Reiter und nicht aus Zucker”…

Die reiterlichen Fähigkeiten und Wetterfestigkeit der jugendlichen und kleinen Reiter beim diesjährigen Kinderringreiten in Nebel wurden sehr auf die Probe gestellt. Sechzehn Starter gingen in den Wettstreit um die meisten Ringe. Im Galopp, und die jüngeren Reiter geführt im Trab, wurden in der ersten Halbzeit unter Applaus einige Ringe mit der Jugendlanze oder dem Pin gestochen. Die Zuschauer, von denen …

zum Artikel

DRK Sommerfest für Jung und Alt, Groß und Klein…

Bei sommerlichen Temperaturen öffnete der DRK Ortsverein Nebel nicht nur seine Türen sondern begrüßte die Gäste auch im Aussenbereich. Schon am Eingang wurde man zum Stöbern bei einigen Flohmarktständen eingeladen. Handwerkliche Kostbarkeiten, wie selbstgestrickte Strümpfe, gehäkelte Mützen und musterreiche gestrickte Pullover hatten die Damen vom Häkelkreis über die Monate zusammen hergestellt. Zwar war es etwas schwer bei den gegebenen Aussentemperaturen …

zum Artikel

Brand durch Selbstentzündung…

Dank der aufmerksamen Augen eines jugendlichen Amrumers wurde schon die erste Rauchentwicklung am Stall des landwirtschaftlichen Lohnunternehmers Irk Martinen in Süddorf kurz nach 20 Uhr telefonisch gemeldet. Sein Sohn Oke Martinen fuhr sofort los und kurze Zeit später wurde die Freiwillige Feuerwehr Süddorf-Steenodde und Nebel per Meldeempfänger sowie Sirene alarmiert. Die Wittdüner Feuerwehr wurde nachgefordert, da weitere Atemschutzgeräteträger wegen der …

zum Artikel

Wundervolle Lichtstimmung über Amrum…

Von dem derzeit wechselhaftem Wetter ist nicht jeder begeistert, doch Fotografenaugen leuchten auf. Ein tosender Himmel mit geballter Wolkenkraft zeigt sich über der Insel Amrum und Minuten später strahlt die Sonne über dem Kniep. Wer den Himmel derzeit beobachtet ist nicht nur ergriffen von der Vielfältigkeit, sondern weiß auch wie schnell das Wetter hier an einem vorbei zieht. Ein Spaziergang …

zum Artikel

Panscho in der Amrumer Windmühle…

Freunde und Familie, Mühlenmitglieder und Kunstliebhaber, Insulaner und Gäste, alle waren zur Ausstellungseröffnung von Otfried “Panscho” Schwarz in die Amrumer Windmühle gekommen. Der Vorsitzende des Mühlenvereines Volkert Langfeld begrüßte den Künstler und freute sich, dass so viele der Einladung gefolgt waren. “Bekannt wie ein bunter Hund, der Inselmaler”, mit herzlichen und sehr persönlichen Worten stellte Wolfgang Godglück seinen langjährigen Freund …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com