Home » Matthias Dombrowski (page 5)

Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

Spannende Partie mit gutem Ausgang …

Nach ihrem Auswärtssieg gegen Eiderstedt eine Woche zuvor wollten die auch in Niebüll drei Punkte einfahren. Die Akteure der zweiten Mannschaft des TSV Rot-Weiß Niebüll waren den Insulanern körperlich überlegen. Vielleicht schüchterte das die Amrumer ein und trug dazu bei, dass die Gastgeber mit 1:0 in Führung gingen. Für die „E“ ist ein früher Rückstand nichts Neues, sodass die jungen …

zum Artikel

TSV Amrum: E-Junioren feiern Auswärtserfolg

Mit lediglich einem Auswechselspieler machten sich die E-Junioren des TSV Amrum am letzten Sonntag auf den Weg zur SG Eiderstedt. Aufgrund der Osterferien hatten zuvor vier Nachwuchskicker abgesagt. Schnell gerieten die Insulaner mit 0:1 in Rückstand. Danach steigerten sich die Gäste und übernahmen die Kontrolle über das Spiel. Die Amrumer zeigten sowohl auf den Außenbahnen als auch in der Zentrale …

zum Artikel

E-Jugend: Saisonstart ohne Punkte

Die um eine Stunde verkürzte Nacht steckte den E-Junioren des TSV Amrum zu Beginn ihres Auswärtsspiels wohl noch in den Knochen. Am vergangenen Sonntag gastierten die Nachwuchsfußballer zum ersten Saisonspiel bei der SG Friedrichstadt Seeth-Drage. Schnell lagen die Amrumer mit 0:1 zurück. Von diesem Rückstand wurden sie wachgerüttelt und kamen kurz darauf zum Ausgleich. Die Insulaner hatten zwar viel Ballbesitz, …

zum Artikel

Öömrang Skuul-Floorballer unterwegs …

  Nach etwa 17 Stunden auf den Beinen kehrten die Floorballerinnen und Floorballer der Wettkampfklasse WIII (7. und 8. Klasse) nach Amrum zurück. Zuvor standen die von Lena Wrede und Jerrit Koch trainierten Sportler beim Landesfinale des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Itzehoe auf dem Parkett. Insgesamt acht Mannschaften kämpften um den Einzug ins Bundesfinale. Die Amrumer gingen in …

zum Artikel

TSV Amrum: Fußballer nutzen Länderspielpause …

Am vergangenen Samstag nutzten die Fußballer des TSV Amrum das bundesligafreie Wochenende dafür, ein vereinsinternes Hallenturnier zu veranstalten. Sechs Mannschaften (A/B-Jugend, Herren 1, Herren 2, Alt-Herren, Feuerwehr 1, Feuerwehr 2) spielten im Modus „Jeder gegen jeden“ um den Titel. Die erste Partie zwischen dem Juniorenteam und Feuerwehr 2 endete 0:0. Anschließend spielten Feuerwehr 1 und Herren 1 gegeneinander. Hier gab …

zum Artikel

Floorball: Landesfinale in Elmshorn

Für die Floorballerinnen und Floorballer der Öömrang Skuul ging es am letzten Dienstag nach Elmshorn zum Landesfinale in der Wettkampfklasse WII (9. und 10. Klasse). Hier traten die acht besten Teams Schleswig-Holsteins im Rahmen des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in zwei Gruppen gegeneinander an. Nachdem sich die Amrumer dank des 2. Platzes beim Bezirksentscheid für die Teilnahme am Landesfinale …

zum Artikel

Amrumer Floorballer voll auf Kurs …

Die Floorballer der Öömrang Skuul und des TSV Amrum sind weiterhin bei „Jugend trainiert für Olympia“, dem weltgrößten Schulsportwettbewerb, vertreten. In den Wettkampfklassen WIV (6. Klasse), WIII (7. und 8. Klasse) und WII (9. und 10. Klasse) qualifizierten sich die jungen Insulaner für den jeweiligen Landesentscheid. Bei den Bezirksentscheiden eine Runde zuvor überzeugten die Amrumer auf ganzer Linie. In der …

zum Artikel

TSV Amrum: „B“ am Ball

Fünf B-Junioren machten sich am letzten Wochenende auf den Weg zum Hallenturnier nach Husum. Die Mannschaft von Marco Wiedemann musste aufgrund einiger Absagen ohne Auswechselspieler auskommen. Im ersten Spiel ging es für die Amrumer gegen eines der beiden Husumer Teams (Husum A). Drei klare Abspielfehler in der eigenen Hälfte führten dazu, dass die Insulaner am Ende mit 1:4 verloren. Are …

zum Artikel

Drei TSV-Mannschaften in Wittenberg am Start …

Nachdem die älteren Junioren-Fußballer des TSV Amrum bereits wenige Woche zuvor zum Hallenturnier in die Lutherstadt Wittenberg gereist waren, standen Anfang Februar Turniere für die E-, D- und C-Junioren auf dem Programm. Den Auftakt machte am Samstag die insulare C-Jugend. Gegner im ersten Spiel war Turbine Halle. Die TSV-Kicker verloren klar mit 1:6. Den Ehrentreffer für Amrum erzielte Dewin Beiß. …

zum Artikel

B-Junioren mit überzeugendem Auftritt …

Letzten Sonntag ging es für die B-Junioren des TSV Amrum zum Hallenturnier nach Rantrum. Gleich im ersten Spiel gegen die Gastgeber des TSV Rantrum konnten die Insulaner ihren ersten Sieg feiern. Nach dem frühen Rückstand drehten sie die Partie durch zwei Tore von Samuel Heilmann und gewannen mit 2:1. Nächster Gegner der Inselkicker war Husum. Der Treffer von Are Boyens …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com