Home » Ralf Hoffmann (page 2)

Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

Unterstützungsverein zur Altenpflege auf Amrum gegründet …

In der 2.Versammlung war es so weit: Die Amrumer gründeten einen Verein zur Förderung der Altenpflege- und Hilfe auf Amrum. Bereits an diesen Abend traten 97 Mitglieder in den Verein ein. Als Erstes musste eine Vereinssatzung verabschiedet werden. Auf der ersten Versammlung hatten sich 10 Freiwillige bereiterklärt, in Zusammenarbeit mit dem Anwalt Dirk Gereke einen Vorschlag für eine Satzung auszuarbeiten. …

zum Artikel

Der Förderverein zur Unterstützung der Altenpflege auf Amrum kann gegründet werden …

Schon vor 2 Wochen hatten sich viele Amrumer zur Gründung eines Fördervereins zur Unterstützung der Altenpflege auf Amrum im St.Clemens Hüs in Nebel getroffen. Da es noch keine fertige Satzung gab, die zur Gründung eines Vereins vorliegen muss, beschloss die Versammlung, die Gründung um circa 2 Wochen zu vertagen und in der Zwischenzeit eine Satzung auszuarbeiten. Diese liegt nun vor …

zum Artikel

E-Mobilität auf Amrum …

Schon in der letzten Legislaturperiode wurde auf Initiative von Freddi Flor darüber diskutiert, einen Strand-Shuttle in Norddorf einzusetzen, um den nicht mehr ganz so mobilen Gästen den Weg zum Strand zu erleichtern. Diese Idee wurde in diesem Sommer wieder aufgegriffen und ab letzter Woche ist der elektrisch betriebene Strand-Shuttle in Betrieb. Von 10:00 Uhr bis 11:30 und von 14:30 bis …

zum Artikel

Petition „Pflegeheim auf Amrum muss bleiben“wurde dem Kreisverband des DRK Nordfriesland überreicht …

Am Dienstagmorgen machte sich Nicole Hesse auf den Weg nach Husum, um die 7350 Unterschriften der Petition „Das Pflegeheim auf Amrum muss bleiben“ an den jetzigen Träger, das DRK Nordfriesland in Husum zu überreichen. Dort wurde sie vom Geschäftsführer Torben Walluks und dem Vorsitzenden Frank Millack empfangen. Die mitgereiste Presse wurde leider ausgeschlossen und durfte auch keine Fotos machen und …

zum Artikel

Kai Strauss und Band unterstützen die Amrumer Petition …

Trotz des etwas ungemütlichen Wetters waren über 600 Zuschauer nach Wittdün zur Wandelbahn gekommen, um Kai Strauss  & The Electric Blues Allstars live zu erleben. Dem Band Promotor Andreas Lange war es nach vielen Versuchen endlich gelungen, den international bekannten Blues Sänger nach Amrum zu verpflichten. Mitgebracht hatte Kai Strauss die Electric Blues Allstars. Am Schlagzeug spielte der Osnabrücker Alex …

zum Artikel

Vier neue E-Ladestationen auf Amrum …

In den vergangenen Wochen wurden in allen drei Amrumer Gemeinden die Regenwasserkanäle und auch die Abwasserkanäle von externen Firmen inspiziert. Für die Regenwasserkanäle sind die einzelnen Gemeinden verantwortlich, für die inselweiten Abwasserkanäle die Versorgungsbetriebe Amrum. In beiden Kanalsystemen wurden erhebliche Schäden festgestellt. Die Sanierung wird sowohl für die Gemeinden wie auch für den Zweckverband mit einem nicht unerheblichen finanziellen Aufwand …

zum Artikel

Amtsausschuss des Amtes Föhr-Amrum tagt auf Amrum

Zur 6.Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Föhr-Amrum waren Amtsvorsteherin Heidi Braun, Amtsdirektor Christian Stemmer, und die Bürgermeister der Gemeinden von Föhr und der Stadt Wyk nach Amrum gekommen. Die Delegiertenversammlung aller Gemeindefeuerwehren des Amtes Föhr Amrum hat im März diesen Jahres Dietmar Hansen von der FF Wittdün zum 1.Stellvertretenden Amtswehrführer und Petra Müller von der FF Nebel zur 3.Stellvertreterin gewählt.  …

zum Artikel

Schließung des DRK Pflegeheims auf Amrum – neue Hoffnung …

Die Zweckverbands – Arbeitsgemeinschaft für den Fortbestand des Pflegeheimes auf Amrumhat ihre Arbeit aufgenommen und tagte ein weiteres Mal am Ende der vergangenen Woche. In dieser Arbeitsgemeinschaft haben sich Mitglieder des Zweckverbandes und einige Gemeindevertreter aller drei Amrumer Gemeinden zusammengefunden, um unter anderem auch mit externen Experten Lösungen für ein Weiterbestehen des Pflegeheimes auszuarbeiten. Gemeinsam mit Herrn Mischock, einem unabhängigen …

zum Artikel

Amrum demonstriert …

Damit hatte wohl niemand gerechnet. Über 500 Teilnehmer waren dem Aufruf der Aktionsgemeinschaft Das Pflegeheim auf Amrum muss bleiben gefolgt, das sind fast 25 % der Amrumer Bevölkerung. Dies war mit Sicherheit die größte Demonstration, die es jemals auf Amrum gegeben hat. Kinder, Eltern, Omas und Opas im Alter von 5 Jahren bis deutlich über 80 Jahren wollten ihre Solidarität …

zum Artikel

Unser Pflegeheim muss bleiben …

Unter diesem Motto findet am morgigen Donnerstag den 13.6.2019 um 13:00 Uhr eine Demonstration vor dem DRK Gebäude des Pflegeheims in Nebel statt. Die Aktionsgemeinschaft Das Pflegeheim auf Amrum muss bleiben ruft alle Unterstützer und Befürworter auf, ihre Solidarität mit den derzeitigen Bewohnern des Pflegeheims zu zeigen und deutlich zu machen, dass es auch in Zukunft ein Pflegeheim auf Amrum geben …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com