Weiterer Ausbau des Stromnetzes in der Gemeinde Norddorf…

Es wird mal wieder horizontal gebohrt...

Anscheinend kommt der Untergrund in der Gemeinde Norddorf nicht zur Ruhe. Dieser Tage wühlt sich schon wieder ein Horizontalbohrer durch die Tiefen des Ortes, um ein dickes Leerrohr in den Boden zu bringen. „Was wird hier denn schon wieder verlegt“, wundert sich ein Passant im „Taft“. „Angeblich soll jetzt ja noch ein Glasfaserkabel im Ort verlegt werden“, habe ich gehört. ... Mehr lesen »


Messesaison ist gestartet…

stand

 Am letzten Wochenende war die Welt zu Gast in den Bremer Messehallen auf der REISELUST 2014. Von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. November öffnete die ReiseLust ihre Tore und lud das Publikum aus Bremen und Umland auf eine Reise über sieben Kontinente ein. Traditionell mit dabei war auch die Messepartnerschaft der Nordsee Schleswig-Holstein, bei der die AmrumTouristik als Anschließer mit dabei ... Mehr lesen »


Mein himmlisches Hotel ODER Die Gewinner der Herzen…

Himmlische Gewinner der Herzen: Hinrich Friedrichs und Birgit Koch

Als Nichtfernsehgucker muss man Birgit Koch vom Hotel Restaurant Friedrichs in Nebel auf Amrum gleich nochmal extra bewundern: Die 45-Jährige wagte sich mit ihrem Lebensgefährten Hinrich Friedrichs und dem Hotel, was sie beide führen, ins Rennen eines Privatsenders um das himmlischste Hotel. Am Montag, den 24. November gehts los: um 17 Uhr auf Vox. Was können sie da Böses erwarten, ... Mehr lesen »


Ein ereignisreiches Kirchenjahr…

v.l.n.r: Stephan Schlichting, Andrea Hölscher, Arfst Bohn, Hans-Peter Traulsen, Ricklef Boyens, Pastor Georg Hildebrandt, Katharina Rau und Barbara Strauss
vordere Reihe Uschi Bendixen und Anne-Sophie Bunk mit ihrem Sohn

Vorsitzender des Kirchengemeinderates Hans-Peter Traulsen begrüßte alle Anwesenden herzlich zu Kirchengemeindeversammlung im St.Clemens Hüs. Viele waren der Einladung gefolgt, doch einige Plätze waren noch frei. Pastor Georg Hildebrandt schloss  sich den Worten des Vorsitzenden an, bevor die regulären Punkte der Tagungsordnung verlesen wurden. Kleine Rückschnitte in vielen Amtshandlungen mussten im Jahr 2014 verzeichnet werden. So sind Rückläufe von Trauungen und ... Mehr lesen »


Wichtiges Baumaterial für den Küstenschutz…

Abladen in Wittdün...

Derzeit werden zwischen 3000 und 4000 m³ Erdreich per Schleppergespann und Lastwagen von Norddorf nach Wittdün transportiert und dort am Seezeichenhafen als Deichbaumaterial zwischengelagert. Auch wenn das geplante Deichbauprojekt zwischen Wittdün und Steenodde in der von den Landesküstenschützern favorisierten Ausführungsvariante von den Amrumer Gemeinden eine klare Abfuhr erhalten hat (wir berichteten), ist es unstrittig, dass der Küstenschutz in diesem Abschnitt verbessert ... Mehr lesen »