Leinen los! – Immer Montags geht mit „MS Adler-Express“ von Amrum aus zur Hochseeinsel Helgeoland…

Mit dem Adler-Express nach Helgoland

Darauf haben Insulaner und Amrum-Urlauber fast zehn Jahre lang warten müssen. Ab kommender Woche gibt es von Amrum aus wieder ein attraktives und regelmäßiges Angebot von Ausflugsfahrten nach Helgoland. Nachdem es in den letzten Beiden Jahren schon vereinzelte Sonderfahrten gegeben hatte wird jetzt eine regelmäßige Verbindung eingerichtet. Im Zeitraum von Mai bis Oktober geht es jeden Montag (außer 16.05.) mit ... Mehr lesen »


Da waren wir platt – “die Tüdelband” spielte in der Maus

tuedelband

Eine frische Brise Landluft zog durch die Gaststätte „Blaue Maus“, als die junge Hamburger Platt-Pop-Band „Die Tüdelband“ an zwei Abenden dort aufspielte. Seit geraumer Zeit auf Tour, fühlte sich die Band „wie zu Hause“ – denn die sympathischen Nordlichter kannten die Maus-Bretter, die die Welt bedeuten, von vergangenen Auftritten. Nur Konzertveranstalter und Gastwirt „Janni Maus“ war sich nicht mehr sicher, ... Mehr lesen »


Die »AMRUMBANK« als Museumsschiff im Hafen von Emden

amrumbank_emden

Wer die ostfriesische Hafenstadt Emden besucht, entdeckt im Hafen­becken Delft ein festgelegtes Leuchtfeuerschiff namens »Amrumbank« und fragt sich gleich: Wie kommt ein solches Spezial­schiff mit dem Namen einer Untiefe nordwestlich von Amrum hierher, und welche Beziehung besteht zwischen den Beiden. Nun, die “Amrumbank” in Emden hat von 1917 bis 1939 draußen vor Amrum gelegen und dort seinen Dienst erfüllt. Und ... Mehr lesen »


Frühes Aufstehen mit einem Punkt belohnt…

Frühes Aufstehen für Punktgewinn...

Schon um kurz nach sieben machten sich die F-Junioren mit ihrem Trainerteam am letzten Wochenende auf den Weg aufs Festland. Diese frühe Abfahrt hatte einen einfachen Grund: Ziel des Auswärtsspiels war das gut eine Autostunde entfernte Friedrichstadt. Bei perfektem Fußballwetter kamen die Insel-Kicker am Spielort an und hatten noch genügend Zeit, sich intensiv auf die anstehende Partie vorzubereiten. Amrums Gegner, ... Mehr lesen »


Mehr Meer geht nicht…

Die Insel und das Meer: Seefahrt und Gesellschaft auf Amrum 1700 – 1860 Wenn man die 500 Seiten durch hat, dann dürfte man fit sein in Amrums Seefahrergeschichte. Dann weiß man, welchen Handelskompanien sich die Amrumer anschlossen, zum Beispiel der dänischen Westindisch-Guineischen, kennt die Familienschichten der Kapitäne, das Leben ihrer Frauen und die schönen Walfang-Fliesen in Christian Erichsens Haus in ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015