Investitionen in die Stromversorgung Amrums wird ab Montag zu Behinderungen und einer Vollsperrung an der Nordspitze führen…

Das Kabel - bereit zur Verlegung...
(Foto: Christine Pinnow Presse Schleswig-Holstein Netz AG)

Wie das Ordnungsamt des Amtes Föhr-Amrum mitteilt, wird es ab Montag, den 25.07.2016 zu erheblichen Einschränkungen in der Zugänglichkeit im Bereich der Amrumer Odde kommen. Im Zuge der Baumaßnahme zur Verlegung eines neuen Seekabels  zwischen Föhr und Amrum werden auch im Landbereich Verlegearbeiten notwendig sein, um das 20.000-Volt-Stromkabel an die Ortsnetzstationen in Norddorf auf Amrum und Utersum auf Föhr anzubinden. Wie die Pressesprecherin des Unternehmens Christina Pinnow erklärt, investiert die Schleswig-Holstein Netz AG ... Mehr lesen »


Zwei Dortmunder „Inselhelden“ auf Amrum unterwegs…

v.l. Dr. Hans von Dewall, Dr. Wolfram Kiwit, AT Vorstand Frank Timpe
bei der Begrüßung zum Auftakt der Inseltour

Wie dem Inselboten (SHZ-Verlag) bereits zu entnehmen war, tummeln sich zur Zeit verschiedene namhafte Redakteure anderer Zeitungsredaktionen unter dem Motto „Inselhelden“ auf den Inseln, um den üblichen Lokalteil einmal mit dem „Blick von außen“ zu gestalten. In diesem Zusammenhang trafen sich jetzt mit Dr. Wolfram Kiwit, Chefredakteur der Dortmunder Ruhrnachrichten, und Amrum-Stammgast Dr. Hans von Dewall – ebenfalls aus Dortmund ... Mehr lesen »


Amrum im finalen Wettbewerb um die besten Ideen für die Westküste: Acht von zwölf Konzepten nehmen die Hürde in das 30-Millionen-EU-Sonderprogramm „ITI“

Staatssekretär Dr. Frank Nägele (links im Bild), Nordfrieslands Land­rat Dieter Harrsen (Bildmitte) und Dithmarschens Landrat Dr. Jörn Klimant (2.v. rechts im Bild)
beglückwünschen die 8 Wettbewerbsgewinner in Husum.

Wie der Presse bereits zu entnehmen war, ist der „Schluss-Pfiff“ im Rennen und Ringen um die besten Ideen für mehr Wachstum und Wohlstand an der Westküste ertönt. Hintergrund ist das speziell auf Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Helgoland zugeschnittene 30 Millionen Euro umfassende EU-Sonder­programm ITI Westküste (Integrierte Territoriale Investitionen „Tourismus- und Energiekompe­tenz­region Westküste“). Das ITI-Programm wird gespeist aus Mitteln des Europäischen ... Mehr lesen »


Die Eintrittskarte für lebenslanges Lernen – die Öömrang Skuul feiert ihre Schulabgänger…

23 Schulabgängerinnen und Schulabgänger

Endlich ist es geschafft und das Abschlusszeugnis der Öömrang Skuul in der Tasche. „Nun ist Schluss mit Hotel Mama und der viel zitierte Ernst des Lebens beginnt und löst die bisherige Komfortzone ab“, fasste der Klassenlehrer der R10 Matthias Hölck die Begleitumstände der nun folgenden Stufe der Entwicklung der insgesamt 23 Schulabgängerinnen und Schulabgänger humorvoll zusammen. Dabei stellte er fest, ... Mehr lesen »

Lünecom


„MS Berlin“ läuft Amrum an – ab 4 Uhr liegt Morgen das ehemalige Traumschiff vor Wittdün auf Reede …

Die MS “Berlin” vor Venedig

Bereits um 4.00 Uhr soll am morgigen Freitag, den 22.07.2016 das Kreuzfahrtschiff MS “Berlin” der FTI Cruises Reederei die Südspitze Amrums erreichen und dort vor Anker gehen. Derweil läuft die „Berlin“, von Rostock kommend, gerade in den Nord-Ostsee-Kanal ein, um dann kommende Nacht über die Elbe und die Nordsee nach Amrum zu laufen. Dort haben dann die Passagiere im Zuge ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015