Mit Rock und Soul gegen Wind und Wetter

Gummistiefel statt High Heels...

Die Amrumer Soulband spielt und alle kommen…ja sogar, wenn das Wetter nicht mit Sonnenschein und Wärme glänzt. Dunkle Wolken zogen über Amrum, unruhige Gesichter beobachteten die Wetterlage, „spielen wir oder spielen wir nicht das Open-Air Benefiz Konzert an der Mühle?!?“ Am Nachmittag begann der Soundcheck und die Entscheidung fiel, „Wir rocken die Bühne, auch mit Regen im Nacken.“ Um 19 ... Mehr lesen »


Fleißige Damen im Namen der friesischen Tradition…

Viel Handarbeit...

Eigentlich kommt die Trachtenbeauftragte des Nordfriesischen Vereins, Schneidermeisterin Tina Staupe in den ruhigen Wintermonaten, um mit den Amrumer Frauen Teile der Friesentracht zu nähen, diesmal kam sie vorher. Mitten im Saisonstart und mit vielen neuen Ideen und Kniffen im Gepäck. Ein festes Thema gab es diesmal nicht, eine Insulanerin nähte einen Pei (Unterkleid der Fliesentracht), die andere eine Schürze und ... Mehr lesen »


Ringreitturniersaison 2016 eröffnet…

Treffer...

  Wegen der heftigen Regenfälle am Sonnabend starteten die Kinder und Jugendlichen erst am Sonntagnachmittag auf dem frisch gemähten Turnierplatz in Süddorf in das traditionell erste Ringreitturnier des Jahres. Ich war sehr gespannt, was mich erwartet, hatte ich doch noch nie an einem Ringreitturnier teilgenommen und von Reitsport keine Ahnung… Bei bestem Inselwetter saß ein gut gelauntes Publikum an Tischen ... Mehr lesen »


Dorothea Fischer-Naef stellt in der Buchhandlung Quedens ihre Bilder aus…

Ausstellung bei Quedens

Wovon träumen viele Insulaner, wenn sie an Urlaub denken? Bergwanderungen, Almen, fette Wiesen, Berggipfel und geheimnisvolle Bergseen. Wovon träumen viele Schweizer, wenn sie an Sehnsuchtsländer denken? Sie träumen von der Weite heller Strände, von Wanderungen durch die Dünen, von Reetdachhäusern, von Meeresrauschen, dem Ruf der Austernfischer und Brachvögel, kurzum, von Amrum. Seit nunmehr 30 Jahren reist die Malerin und Bildweberin ... Mehr lesen »


52. Sommerausstellung in der Mühle: Vernissage „Kinka Tadsen. Fotografien“

Kinka Tadsen mit Mutter Monika

Nach zehn Jahren wieder zu Gast in der Nebeler Mühle: Kinka Tadsen stellt ihre neuen Fotografien aus. Diesmal in Farbe – kein Schwarz-Weiß. Großflächige schöne Formate und kleine, zierliche Bildstrecken schmiegen sich unter den niedrigen Decken entlang der historischen Wände und zeigen unterschiedlichste Motive Amrumer Landschaft. Fotos zwischen Himmel und Erde. In der heimeligen Mühlenatmosphäre wirken die vielseitigen Aufnahmen, die ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015