Startseite » Politik (Seite 2)

Politik


Hausmeisterbungalow könnte Inselbücherei werden…

Für den ehemaligen Hausmeisterbungalow auf dem Gelände der Öömrang Skuul zeichnet sich eine Zukunft ab. Die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses berieten in ihrer jüngsten Sitzung die Beschlussvorlage des Schulausschusses, worin die künftige Nutzung der vier Zimmer, Küche, Bad entweder für die Betreute Grundschule (BG) oder anderweitig in Gang gebracht werden sollte. Nun soll geprüft werden, in wie weit sich ... Mehr lesen »


Betreute Grundschule braucht mehr Raum und Personal…

Großes Thema der jüngsten Schulausschusssitzung war die neu eingeführte betreute Grundschule an der Öömrang Skuul, die sich seit Start mit zehn Schülern, bereits jetzt auf 18 vergrößert hat. Die Schüler, die nachmittags bis maximal 16 Uhr unter anderem im Förderzentrumsraum betreut werden, brauchen mehr Platz. „Die Kinder brauchen in jedem Fall eine Art Zuhause, einen Raum, in dem sie Spiele ... Mehr lesen »


Großes Interesse an der Wahl in Schleswig-Holstein – Die Wählerinnen und Wähler gaben auf Amrum Ihre Stimme zur Landtagswahl und zum Bürgerentscheid ab…

Die CDU und Spitzenkandidat Daniel Günther als Sieger der gestrigen Landtagswahl in Schleswig-Holstein hervorgegangen. Die SPD von Ministerpräsident Torsten Albig musste dagegen deutliche Verluste hinnehmen. Die bisher regierende „Küsten-Koalition“ bestehend aus SPD, Grüne und dem SSW wurde abgewählt hat zukünftig keine Mehrheit mehr. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kommt die CDU auf 32,0 Prozent, die SPD auf 27,2 Prozent, die GRÜNEN werden ... Mehr lesen »


CDU-Besuch anlässlich der Landtagswahl im Mai

Zu Besuch waren Ingbert Liebing, 53, Bundespolitiker und ehemaliger Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein, und Astrid Damerow aus Karlum, 58, Landtagsabgeordnete für den Kreis Nordfriesland. Bald sind Landtagswahlen, und in Schleswig-Holstein würde die CDU nach fünf Jahren Opposition gern an die Regierungsspitze zurück. So hatte der hohe Partei-Besuch Anfang der Woche auf Amrum seine Prioritätenliste mitgebracht, was sich alles ändern könnte, ... Mehr lesen »


Anpacken für die Zukunft

Ole Dierßen ist der neue Regionalmanager der Aktivregion Uthlande Der neue Regionalmanager der Aktivregion Uthlande ist auf Tour: Amrum, Sylt, die Nationalparkverwaltung in Tönning, und demnächst geht’s auf die Halligen. “Ich würde die Leute gern animieren, mehr Projekte bei uns einzureichen”, sagt der 29-jährige Geograph. “Sie sollen wissen, hier kommt jetzt einer, der freut sich, ihre Ideen zu hören ­– ... Mehr lesen »


Historischer Beschluss des Amrumer Zweckverbands für Sicherheit und Soziales…

Mag sein, dass es übertrieben klingt, den Beschluss einer Haushaltssatzung „historisch“ zu nennen, doch für den am Donnerstag auf der Zweckverbandssitzung beschlossenen Teilhaushalt 2017 trifft dies in mancherlei Hinsicht zu. Nach fünfmonatiger Prüfung und harten Verhandlungen wurden vom Zweckverband Sicherheit und Soziales auf Amrum erstmals laufende Zuschüsse gebilligt, die dem Amrumer Kindergartenverein ermöglichen, die Beschäftigten von Flenerk- und Büten Jongen ... Mehr lesen »


Neujahrsgrußwort des Amtes Föhr-Amrum

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Inseln Amrum und Föhr, verehrte Gäste! Zum Jahreswechsel ist der Zeitpunkt gekommen, zu dem wir die Ruhe und Muße finden, einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen und gleichzeitig uns die Frage zu stellen, was dieses neue Jahr uns bringen wird. Bereits im September 2015 wurden wir von der Nachricht überrascht, dass die Geburtshilfe ... Mehr lesen »


Was Wittdüner bewegt: Badeland, Dorffest und Strandbar

Bei der jüngsten Wittdüner Tourismusausschuss-Sitzung gab es ein reges Publikumsinteresse. Die Themen gingen aber auch alle an: die Förderungsmöglichkeit bei Projekten des Amrumer Badelandes durch das EU-Sonderprogramm „ITI“ für Schleswig-Holsteins Westküste, die Frage nach dem künftigen Standort des Wittdüner Dorffestes und die Zukunft der Strandbar. Im Ergebnis gab es am Ende drei Beschlussempfehlungen für die Gemeindevertretung, deren nächste Sitzung Mitte ... Mehr lesen »


Bis auf’s letzte Stühlchen besetzt… Zweckverband „Sicherheit & Soziales“ tagte zu Inselkindergarten

  Die Stühlchen für’s Publikum waren bis auf den letzten Platz belegt, als der Zweckverband „Sicherheit & Soziales“ am 1. September zu seiner Sitzung im Amrumer Kindergarten zusammenkam, um direkt vor Ort über das Thema zu beraten. Bernd Dell-Missier als amtierender Verbandsvorsteher staunte nicht schlecht, wie viele Eltern, Mitarbeiterinnen und interessierte Amrumer diesmal als Gäste zur Versammlung erschienen waren. Das ... Mehr lesen »


Amrum im finalen Wettbewerb um die besten Ideen für die Westküste: Acht von zwölf Konzepten nehmen die Hürde in das 30-Millionen-EU-Sonderprogramm „ITI“

Wie der Presse bereits zu entnehmen war, ist der „Schluss-Pfiff“ im Rennen und Ringen um die besten Ideen für mehr Wachstum und Wohlstand an der Westküste ertönt. Hintergrund ist das speziell auf Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Helgoland zugeschnittene 30 Millionen Euro umfassende EU-Sonder­programm ITI Westküste (Integrierte Territoriale Investitionen „Tourismus- und Energiekompe­tenz­region Westküste“). Das ITI-Programm wird gespeist aus Mitteln des Europäischen ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com