Kultur

Kunst an der Maske

Wer hätte gedacht, daß uns der Mund-Nasenschutz einmal im Alltag so begleiten wird? Die einen finden es lästig, andere machen es zu einem neuen Assoccoire und dann gibt es Menschen, die was Besonders daraus machen. Als gelernte Schneiderin malt und bemalt sie Textilien schon seit Jahren, Madeleine Erfurth. „Es freut mich Sachen zu verschönern, ihnen das gewisse Extra zu verleihen. …

zum Artikel

Friesischer Erzählwettbewerb startet …

Ales ööders – alles anders! Das ist das Thema des diesjährigen Erzählwettbewerbs Ferteel iinjsen (Erzähl’ doch mal!), der von allen Friesischfans kleine Kurzgeschichten sucht. Dank der Unterstützung der Amrum Touristik gibt’s für den ersten bis fünften Platz sogar Preisgelder von insgesamt 1600 Euro. „Unsere Gäste nehmen so viel Anteil an der friesischen Kultur“, sagte Amrums Tourismuschef Frank Timpe, der nach …

zum Artikel

Kunsthandwerk im Kurpark …

Alles ist anders in diesem Jahr, doch einiges ist beständig. So freuten sich Gäste und Insulaner über den traditionellen Kunsthandwerker Markt am Kurpark in Nebel. Rund um das Haus des Gastes waren die vielseitigen Aussteller mit ihren Zelten und Tischen vertreten und mit viel Platz, Abstand, einem Wegesystem und Hygienevorschriften war es eine gelungene Veranstaltung. Am Vormittag klarte das Wetter auf und empfing …

zum Artikel

Schöne Ferien! Amrum in der Stummfilmzeit …

Das letzte hölzerne Amrumer Rettungsboot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist mit drin und der uralte blinde Böle Bonken, der mitten in den Dünen seinen Gottesdienst hält – umringt von zig Dutzend Kindern. Der Stummfilm „Ferientage auf Amrum“ ist vielleicht wirklich einer der schönsten Inselfilme, die je gedreht wurden. Weil alles Pittoreske aus ihm raus ist, weil die Begeisterung der Badegäste …

zum Artikel

Heinz Rudolf Kunze auf Amrum – 4 Konzerte in 2 Tagen …

Die Corona-Pandemie treibt ihre Blüten – vor allem auch im Veranstaltungsbereich. Die meisten Konsequenzen sind unschön, viele Künstler und Kunstschaffende sind in ihrer Existenz bedroht. Umso schöner ist es, wenn in dieser Zeit auch „Türen aufgehen“. So geschehen jetzt am Dienstag und Mittwoch, als Heinz Rudolf Kunze, stimm- und wortgewaltiger Barde, gleich 4 Konzerte an 2 Tagen im Norddorfer Gemeindehaus …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps

Nun, da in großen Teilen Deutschlands die Sommerferien begonnen haben, versuchen wir auch, mit sommerlichen Veranstaltungen open air zu starten. Wenn man von den beliebten und allesamt gestrichenen Dorf- und Feuerwehrfesten allerdings die durch die Corona-Pandemie erzwungenen Einschränkungen abzieht – Abstandsgebot, nicht singen und rufen, nicht miteinander Tanzen, kein Alkohol-Ausschank u.a. -, bleibt am Ende gerade Mal ein Markt übrig, …

zum Artikel

Kreativ und malerisch mit Sprühdosen …

Was alles mit einer Sprühdose, alten Sperrholzplatten und ein paar Schablonen machbar ist, hätten sich die Jugendlichen des Amrumer Jugendzentrums  nicht vorstellen können. Künstler und Sprayer René Scheer kann daraus einzigartige Kunstwerke machen. In seinem zweitägigen „Spray-Workshop“ lernten die Mädchen die Spray Technik Stencil-Art kennen, wobei Schablonen verwendet werden und mehrschichtig gearbeitet wird. Nach einem kurzen Kennenlernen ging es auch schon an die Arbeit. …

zum Artikel

Fitness für die Seele – ein Konzert mit Dünenblick …

Bereits im letzten Jahr veranstaltete das AmrumSpa in Wittdün ein Klassikkonzert unter dem Titel „Amrum tut gut“. Letzte Woche Donnerstag (09.07.) und Freitag (10.07.) ging diese Veranstaltung in die nächste Runde, dieses Mal unter dem erweiterten Motto „Konzert mit Dünenblick“. Vier Profimusiker_innen aus verschiedenen Teilen Deutschlands und der Schweiz begeisterten das Publikum im Gymnastikraum des AmrumSpas mit Blick auf die …

zum Artikel

Ausverkauft! Erste Kulturveranstaltung nach dem Lockdown auf Amrum

Die mit dem Lockdown verbundenen Restriktionen im Alltagsleben der Gäste sind im Bereich Tourismus hart gewesen, erste Lockerungen bescherten der Trauminsel Amrum aber sofort nach Öffnung viele Gäste, die mit den üblichen Einschränkungen einen Urlaub genießen dürfen. Ganz schlimm trifft es deutschlandweit den Bereich Kulturveranstaltungen, weil dort im Normalfall Aspekte wichtig sind, die in Corona-Zeiten explizit nicht gewünscht sind: Ansammlungen …

zum Artikel

Ausgrabungen auf Amrum

Auf Amrum gibt es eine Reihe von Hünengräbern, von denen einige in der Vergangenheit freigelegt wurden. In dem westlich von Norddorf gelegenem „Düüwdääl“ wurde in den 30-iger und 40-iger Jahren des letzten Jahrhunderts eine größere Grabanlage aus der jüngeren Stein- und der Bronzezeit freigeweht. Es handelt sich um eine Gruppe von 3 Grabhügeln, ein nördlich davon gelegener Erdwall, ein vorgeschichtliches …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com