Erschreckende Sandverluste an Amrums Westküste ….

Bisher steht zwar noch ein fundierter Schadensbericht der Landesküstenschützer über die Auswirkungen der bisherigen Sturmsaison an Amrums sandigen Küsten aus, doch zeigten sich am gestrigen Tag solch eindeutige Bilder im Bereich der Amrumer Nordspitze, dass die Frage nicht ob sondern wie viel Sand verloren gegangen ist. Entlang der gesamten Westseite der Dünen und des Kniepsand hat es starke Verluste und ... Mehr lesen »


Ein altes Haus auf Steenodde – Wiege des Fremdenverkehrs

Es hat in der Geschichte der Insel Amrum keine Zeit derart großen Wohlstandes gegeben wie in der Gegenwart. Zwar wird die Periode des Walfanges oft das “Goldene Zeitalter” genannt. Aber die Todesraten bei der “Grönlandfahrt” mit den vielen Witwen und Waisen auf Inseln und Halligen reden eine andere Sprache. Und Wohlstand gab es nur in den Häusern der höheren Schiffsführung, ... Mehr lesen »


Neujahrsgrußwort des Amtes Föhr-Amrum

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Inseln Amrum und Föhr, verehrte Gäste! Zum Jahreswechsel ist der Zeitpunkt gekommen, zu dem wir die Ruhe und Muße finden, einen Rückblick auf das vergangene Jahr zu werfen und gleichzeitig uns die Frage zu stellen, was dieses neue Jahr uns bringen wird. Bereits im September 2015 wurden wir von der Nachricht überrascht, dass die Geburtshilfe ... Mehr lesen »


A seegent neijuar!

In den Tagen nach dem Weihnachtsfest füllte sich die Insel täglich mit vielen, vielen zwei – und vierbeinigen Kurzurlaubern, die den Jahreswechsel auf Amrum verbringen wollten. Das Wetter hatte sich nach dem Sturmtief „Barbara“ schnell wieder beruhigt, so dass einer entspannten Anreise nicht im Wege stand. Die Urlauber konnten mit Kind und Kegel die ruhige Wetterphase  nutzen, um Amrums Natur ... Mehr lesen »


Hoffis Veranstaltungstipps

Das Jahr 2016 geht seinem Ende entgegen, die Fähren sind voll mit Amrum-Fans – viele mit Hund -, die den Jahreswechsel gerne auf ihrer Trauminsel und in Ruhe erleben möchten. Bei uns darf traditionell nicht geknallt werden, auch nicht am Strand, und gerade das macht den Charme von Silvester auf Amrum aus. Es werden wieder viele hundert Menschen in Nebel ... Mehr lesen »


Milde Luftmassen strömten mit orkanartigen Böen über die deutsche Bucht und wirbelten einiges durcheinander…

Sturmtief Barbara sorgte mit zwar mildem aber durch die intensiven Schauer eher ungemütlichen Wetter während der Weihnachtstage für viel Dynamik und eindrucksvolle Naturgewalten. Im Bereich der Amrumer Strände wurden zum Beispiel wieder enorme Sandmassen ins Meer gerissen, der Strandbohlenweg in Nebel bis auf Höhe Leuchtturm am Strand verteilt und die Wasserstände zwangen die Wyker Dampfschiffs-Reederei, den Fährverkehr einzuschränken und schließlich ... Mehr lesen »


Auch eine hübsche Insel macht Dreck…

Und (Friesen-)Häuser baut man nicht aus Sand und Dünengras. Wo kommen also der Müll hin und Beton und Steine her? Müll und Beton brauchen Bilder – und eine ordentliche Webseite. Findet Albert Aue, der seit 2002 den Bau- und Industrieausrüster Bia leitet, der auf Amrum die professionelle Entsorgung von eigentlich allem außer Hausmüll vornimmt. Das Unternehmen, im Gewerbegebiet Süddorf, nimmt ... Mehr lesen »


Er ist da…

Frisch aus der Druckpresse ist der “Kleine Amrumer 2017” bei uns eingetroffen. Ein Teil des  Redaktionsteams nutzte gleich die Gelegenheit zum “Gruppenbild mit Dame” im Güterschuppen der W.D.R.. Vielen Dank an dieser Stelle für den Druck auf den Auslöser an Elke Petersen… Ab sofort steht das kostenlose Heft in allen Touristinformationen auf Amrum zur Verfügung. Selbstverständlich kann die neue Ausgabe auch gleich hier ... Mehr lesen »


Weihnachtsmarktsaison auf Amrum

Den bunten Reigen eröffnete diesjährig die DRK-Sozialstation (Amrum-News berichtete). Im Anschluss daran lud die Kinderfachklinik Satteldüne zu einem bunten Flohmarktnachmittag ein. Hier kamen die Schnäppchenjäger voll auf ihre Kosten und für jeden gab es etwas zu entdecken. Bei Kaffee und Kuchen, dessen Erlös dem Förderverein Satteldüne zu Gute kommt, wurde es nicht langweilig, durch die grosse Eingangshalle und die Flure ... Mehr lesen »


Messe Arbeitsgemeinschaft Nordsee präsentiert neuen Messestand

Die Nordsee Schleswig-Holstein hat dem bisherigen Messestandkonzept für künftige Werbeaktionen ein „Facelifting“ verpasst. Der überarbeitete Messestand wurde aktuell von der Arbeitsgemeinschaft im „Dünen-Hus“ in St.-Peter-Ording präsentiert. „Auch in Zeiten der verstärkten digitalen Kommunikation benötigen wir im echten Norden auch „echte“ Marktplätze, um mit Kunden und potenziellen Gästen (mit unseren Zielgruppen) in Kontakt zu treten. Messeauftritte sind Ankerpunkte für vielfältige Kommunikations- ... Mehr lesen »

Amrumer Fotowettbewerb 2015